edigixxer

Icon

Just another WordPress.com site

Lenkerumbau Kawasaki Z1000 auf Magura TX

Wie schon früher von mir berichtet, gönnte ich mir im Winter 2012/2013 eine Kawasaki Z1000. Diese wurde im Wohnzimmer unserer Wohnung nach eigenen Vorstellungen umgebaut. Für eventuelle Hilfestellungen meldete ich mich im Z1000 Forum an. Da stieß ich damals auch auf Lenkerumbauten. Der „Tralf“ vom Forum erstellte einen sehr hilfreichen Thread, der alle Lenker für die Z aufführt, sortiert nach Marken…mit sämtlichen Abmessungen.

So wurde ich erstmalig aufmerksam auf den Magura-TX-Lenker, der die gleichen Maße hat wie der Originale, aber ca. 7 cm breiter ist.  Diese 7 cm sollten vielleicht auch meinem  etwas beanspruchten Ellenbogen (Pumparm!) zu gute kommen. Oder etwa nicht? Vielleicht baue ich ja den Lenker um und alles wird schlechter? Etwas unsicher verwarf ich den Umbauplan wieder … bis… ja bis…

Vom 20. bis 21. März 2014 fuhr ich zum Trial-Kurs nach Großheubach. Interessehalber  fuhr ich am 2. Tag mit der geilen Monster von @Moppedhexe Nicole und @schrm zu dessen Haus zurück. Anschließend setzte ich mich auf meine Z und es kam mir so vor, als wäre mein Lenker geschrumpft und nur noch 10 cm breit. Wahnsinn! Was war passiert? So ein krasser Unterschied! … so, jetzt steht für mich fest, der Magura TX Lenker muß auf meine Kawa.!

Wieder zu Hause angekommen, bestellte ich mir den Lenker. Da am 03. April sowieso der 12-tausender Kundendienst anstand, gab ich den Magura TX auch gleich in der Werkstatt ab. Sicher ist sicher! Die Zeit verging  kaum … endlich Abend … das Warten hat ein Ende! Voller Neugier und Vorfreude, wie sich denn die Dicke mit dem neuen Lenker bewegen läßt, holte ich sie ab und drehte gleich ne Runde.

027

Ja!!! Genauso stellte ich mir das vor und nochmal … Ja!!! …genauso ist es (Gott sei Dank) eingetroffen. Einfach genial, was die 7 cm ausmachen. Die Sitzposition vermittelt das Gefühl einer Bulldogge, aber nicht zu sportlich nach vorne geneigt. Ich muß jetzt weniger Lenkimpulse geben und die Z1000 lässt sich leichter und zielgenauer durch die Kurven dirigieren. Ich habe das Gefühl, als ob ich noch mehr „Herr“ (Frau) über das Motorrad bin. Einfach nur ein geiles und sicheres Gefühl.

028

Am Sonntag, den 13. April fuhren wir mit einem Bekannten durch die Gegend. Dieser half anlässlich eines Bike-Tausches das Fahrwerk noch besser für die Landstraße einzustellen. Jetzt ist die Z1000 „PERFEKT“! Ich könnte nur noch schreien vor Glück. Übrigens … durch den Lenkerumbau ist die Dicke natürlich auch wieder ein paar Gramm leicher … grins.

2014-03-30 12.08.49

Filed under: Uncategorized, , , , , , , , , , , ,